Farbbogen

Turnen im Kindergarten

Turnen im Kindergarten spielt eine große Rolle in der Entwicklung der Kinder. Nicht nur Spaß an der Bewegung wird gefördert, sondern auch Motorik und Körpergefühl. Bei kraft-lernen.de finden Sie viele Produkte, um das Turnen im Kindergarten vielfältig zu gestalten. Entdecken Sie weitere möglichkeiten die Bewegung im Kindergarten zu gestalten. Wir haben Elemente für Bewegungslandschaften, Bewegungsspiele sowie Fahrzeuge, Matten, Bälle und Sportgeräte. Alles hier bei Kraft. Mehr lesen.

Filter schließen
 
von bis
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
balance-board-holz-seitlich
Balance Board Profi - Motorikbrett

69,90 € 99,90 €
Bewegungsw-rfel_a
Bewegungswürfel

9,90 € 14,90 €
Bodenmatten_a
Bodenmatten 60x60cm 4er Set

Inhalt 4 Stück
26,90 €
Wutkeule_2er_a
Batakas - Therapie Wutkeule

Inhalt 2 Stück
59,00 € 69,90 €
Springball_6er_a
Springball 6er Set

Inhalt 6 Stück
14,90 € 23,90 €
Tanzsack_Set_klein_6er_a
Tanzsack Set 6 kleine

Inhalt 6 Stück
139,00 €
Jongliert-cher_a
Jongliertücher 6 Stück

Inhalt 6 Stück
11,90 €
Fr-belturm_a
Fröbelturm

89,90 €
Boxhandschuhe
Boxhandschuhe Set

9,90 € 14,90 €
Crazyball_klein_3er_a
Crazy Ball 3er Set

Inhalt 7 Stück
14,90 €
Kraft_Power_2in1_a
KRAFT Power 2in1

39,90 € 79,90 €
Greifball_a
Greifball Therapie

16,90 €
1 von 9

Turnen im Kindergarten - Bewegung als Grundvoraussetzung einer guten Entwicklung

Bewegung ist wichtig für die Kinder und ist Bestandteil der frühkindlichen Erziehung. 

Inhaltsverzeichnis:

Frühkindliche Entwicklung durch Bewegung

Turnen im Kindergarten fördert die Motorik und die Kognition. Durch viel Bewegung und verschiedene Aufgaben beim Turnen sind die Kinder immer wieder neuen Herausforderungen ausgesetzt. Klettern, springen, rutschen und krabbeln. Auch seitwärts oder rückwärtsgehen sind Aufgaben die sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten der Kinder auswirken. Ebenfalls werden auch Kondition und Beweglichkeit verbessert und der Körper gestärkt.

So viel Bewegung sollten Kinder täglich haben

Um den Bewegungsbedarf der Kinder optimal zu decken, sollten Kinder mehrmals täglich moderaten bis eher anstrengenden Aktivitäten nachgehen. Rennen, toben oder tanzen. Kinder sollten so mindestens auf eine Zeit von ~60 Minuten Bewegung am Tag kommen.

Selbstbewusstsein stärken durch Bewegung

Ein wesentlicher Bestandteil der Bewegungserziehung ist die Körpererfahrung. Kinder lernen beim Turnen im Kindergarten, was passiert, wenn man hinfällt oder von anderen geschubst wird beim Toben. Auch das Selbstbewusstsein wird gestärkt, indem neue Fähigkeiten erlernt werden oder die Kinder nach mehreren Versuchen ein Hindernis überwinden.

Bewegung und Turnen im Kindergarten auf einen Blick

Bewegungslandschaften: Tolle Bewegungselemente die viel Platz für Kreativität lassen. Ganze Bewegungslandschaften zusammenstellen und immer neu verwenden.
Bewegungsspiele: Bewegung im Team oder alleine. Verschiedene Spiele die den Bewegungsreiz der Kinder natürlich anregen.
Matten: Spielunterlagen oder Turnmatten bieten den Kindern neue Entdeckungen und sind als Schutz beim Turnen geeignet.
Bälle: Feinmotorik, Auge - Hand-Koordination und Bewegung. Verschiedene Bälle mit unterschiedlichen Eigenschaften. 

Zuletzt angesehen